Milchkühe

Viele unerklärliche Erkrankungen und Merkmale von Leistungseinbußen sind auf Toxinbelastungen des Futters zurückzuführen. Ein Ausdruck einer zu hohen Toxinbelastung und daraus resultierender Entzündung ist in der erhöhten Milchzellzahl abzulesen.

In einer komplexer werdenden Umwelt werden auch Erklärungen für Tierkrankheiten komplexer. Für den Verbraucher ist es ein Segen, dass zunehmend bessere, schnellere und präzisere Analytik eingesetzt wird, um die Qualität unserer Lebensmittel, hier unserer Milch zu sichern. Milch soll ein Genuß bleiben und ohne Bedenken in vollen Zügen von unseren Kindern genossen werden. Für unsere Forschung ist die komplexer werdende Umwelt ein Ansporn, bessere, einfachere und in der Praxis brauchbare Lösungen zu schaffen. So sind wir seit gut 10 Jahren einem der komplexesten und zugleich ältesten Mechanismen der Natur auf der Spur. Wir erforschen die Bedingungen, unter denen Schimmelpilze im Futter entstehen, wir erforschen, welche hochgefährlichen Gifte (Mykotoxine) sie produzieren und wir wissen heute, auf welch vielfältigen Wegen diese Mykotoxine den Organismus der Milchkuh angreifen.

Und wir wissen, wie der Milchbauer seine Tiere am wirksamsten und am einfachsten vor Mykotoxinen schützt.

NEVERTOX

Nevertox ist ein Breitband-Toxinadsorber mit sehr hoher Bindefähigkeit gegenüber Endotoxinen, Aflatoxin B1, OTA, ZEA und T-2 Toxinen.

Wegen seiner ultrafeinen Vermahlung (98% < 10µm) eignet sich Nevertox als Zusatz zum Futter ideal zur Bindung von Mykotoxinen.

FIMIX Adsorber plus

FIMIX ist ein futtermittelrechtlich EU-weit registrierter technologischer Futtermittelzusatzstoff mit besonders aufgeschlossener Oberfläche, hergestellt aus einem in Deutschland gewonnen smektitreichen Montmorillonit-Illit Wechsellagerungstonmineral eozäner mariner Genese.

NEVERTOX

Nevertox ist ein Breitband-Toxinadsorber mit sehr hoher Bindefähigkeit gegenüber Endotoxinen, Aflatoxin B1, OTA, ZEA und T-2 Toxinen.

Wegen seiner ultrafeinen Vermahlung (98% < 10µm) eignet sich Nevertox als Zusatz zum Futter ideal zur Bindung von Mykotoxinen.